Ein Informationsangebot von

Vorspeisen mit Olivenöl – Leckere Rezepte für Bruschetta und Carpaccio

Vorspeisen mit Olivenöl – Leckere Rezepte für Bruschetta und Carpaccio

Urlaub in den mediterranen Ländern bedeutet auch, sich mit leckeren Gerichten verwöhnen zu lassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die leckeren Vorspeisen mit Olivenöl wie Bruschetta oder Carpaccio zu Hause zubereiten können.

Bruschetta – italienische Antipasti

Die kleine Vorspeise, auch Antipasti genannt, erobert immer mehr Herzen. Zu diesen Antipasti gehört auch Bruschetta. Doch was ist das eigentlich? Bruschetta besteht aus einer gerösteten Brotscheibe, welche Sie auf verschiedene Art und Weise würzen können. Eine beliebte Art ist hierbei die Einreibung mit Knoblauch und Olivenöl. Aber auch selbstgemachte Kräuteröle passen hervorragend dazu. Die Qualität des Olivenöls ist hierfür genauso entscheidend für eine gute Bruschetta. Außerdem können Sie das Brot nach Belieben belegen. Der bekannteste Belag in Deutschland sind dabei die gewürfelten Tomaten mit Zwiebeln. Doch Ihrer Kreativität in der Küche sind keine Grenzen gesetzt.

Carpaccio – dünn geschnitten

Auch Carpaccio zählt zu den Antipasti. Dafür wird nach dem Original-Rezept zunächst rohes Rindfleisch in dünne Scheiben geschnitten. Anschließend wird es gesalzen und gepfeffert. Danach wird die Vorspeise mit Olivenöl serviert. Heutzutage wird Carpaccio ebenfalls als Synonym für die Zubereitungsart von Speisen verwendet, welche sehr dünn geschnitten werden. Dazu zählen beispielsweise Fisch, Gemüse oder Obst.

Das richtige Öl ist entscheidend

Damit Ihnen die Bruschetta und das Carpaccio auch gelingen, ist es wichtig, das richtige Öl auszuwählen. Hierfür eignen sich besonders native Olivenöle extra. Wir empfehlen Ihnen dazu die native Olivenöle extra „Exclusive Selection – Limited Black Edition“ und „First Harvest- Limited Green Edition“ von Bertolli. Aufgrund des fruchtigen Geschmacks sind die kaltgewonnene Olivenöle ideal für alle kalten Gerichte und Vorspeisen mit Olivenöl. Außerdem wurden sie international von gleich mehrere unabhängige Jurys getestet und mit Awards ausgezeichnet.

So erhielt die „Exclusive Selection – Limited Black Edition“ und die“First Harvest- Limited Green Edition“ von Bertolli 2017 die Gold-Medaille bei der Los Angeles International EVOO Competition. Für diese Preisverleihung wurden 600 Olivenöle von 369 Produzenten aus der ganzen Welt eingereicht und verschiedenen Tests unterzogen. Außerdem prämierte die Athena Olive Oil Competition in Griechenland beide Öle mit einer Silber-Medaille. Auch die französische Les Olivalies Olive Oil Competition zeichnete die Bertolli Black Edition mit einer Silber-Medaille aus. Mit je einer Goldenen Olive wurde das Öl weiterhin bei der Oil China Olive Oil Competition und der Mastri Oleari Golden Lion Olive Oil Competition in Italien ausgezeichnet.

Bei all diesen Awards handelt es sich um Preise, die von einer Fachjury vergeben werden. Diese setzt sich dabei aus den besten Experten der Welt zusammen, die ihre Fähigkeiten in jahrelanger Übung perfektioniert haben. Darüber hinaus sind bei den chinesischen und italienischen Awards die jeweiligen Landwirtschaftsministerien in die Preisvergabe mit involviert. Alles in allem konnte unser preisgekröntes Olivenöl weltweit überzeugen.

Rezept Bruschetta

Zutaten:

  • 2 rote Paprika

  • 2 Auberginen

  • 250 g Champignons

  • Knoblauch

  • Petersilie

  • 250 g Kirschtomaten

  • Zwiebel

  • Thunfisch

  • Salz

  • Basilikum

  • Chilischote

  • Knoblauch

  • Oregano

  • Scamorza-Käse

  • schwarze Oliven

  • Bertolli natives Olivenöl extra

Vorspeisen mit Award Olivenöl Bertolli

Zubereitung

Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Danach den Thunfisch, die geschnittene Zwiebel, etwas Knoblauch und die Kirschtomaten mit Bertolli natives Olivenöl extra „Exclusive Selection – Limited Green Edition“ und einigen Basilikumblättchen vermischen und zur Seite stellen. Als Nächstes zwei rote Paprika enthäuten, schneiden und in einer Pfanne rösten. Etwas gehackten Knoblauch, schwarze Oliven, Oregano, Salz und Olivenöl hinzufügen und ebenfalls zur Seite stellen.

Als Nächstes zwei Auberginen schneiden und rösten. Anschließend mit etwas gehacktem Knoblauch, der Chilischote und Oregano verfeinern. Ebenfalls zur Seite stellen.

Die Champignons putzen und mit gehacktem Knoblauch und Petersilie in Bertolli Olivenöl braten. Ein paar Scheiben Scamorza-Räucherkäse hinzufügen und genauso zur Seite stellen.

Zum Schluss vier Scheiben Brot mit den zur Seite gestellten Mischungen belegen und genießen!

Rezept für Kabeljau Carpaccio

Zutaten

Carapccio mit Bertolli Olivenöl
  • Tomate

  • Salz

  • Kabeljau

  • Olivada (schwarze Olivenpaste)

  • Basilikum

  • Pfeffer

  • Bertolli natives Olivenöl extra

Zubereitung

Zu Beginn ein wenig Tomate zerreiben und mit Salz würzen. Anschließend Bertolli natives Olivenöl extra „Exclusive Selection – Limited Black Edition“ dazu geben. Alles gut miteinander vermischen.

Danach den Kabeljau in dünne Scheiben schneiden.

Als Nächstes die Tomatenmischung mit einem Löffel auf einem Teller verteilen und die Kabeljauscheiben darauflegen. Zuletzt noch etwas Olivada, ein paar Basilikumblättchen, Salz und Pfeffer hinzufügen. Fertig!

Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und Guten Appetit!

2018-03-29T17:30:59+00:00 29. März 2018|Rezepte|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen